BG.2

Prozesse und Produkte

C

Bildnerische Verfahren und kunstorientierte Methoden

2

Die Schülerinnen und Schüler können kunstorientierte Methoden anwenden.

Querverweise

Kunstorientierte Methoden

BG.2.C.2

Die Schülerinnen und Schüler ...

1

a

  • können durch Zerlegen, Vergrössern, Verkleinern, Drehen und Wiederholen Darstellungsmöglichkeiten entdecken.

b

  • können Hör-, Riech- Schmeck-, Bewegungs- oder Tasterfahrungen bildnerisch darstellen (z.B. Musik malen).

2

c

  • können durch Abbilden, Verfremden, Umgestalten und Schichten Darstellungsmöglichkeiten erproben und anwenden.
  • können durch Umdeuten und Spiegeln Darstellungsmöglichkeiten erproben und anwenden.

d

  • können Hör-, Riech- Schmeck-, Bewegungs- oder Tasterfahrungen bildnerisch darstellen (z.B. Rhythmus zeichnen).

3

e

  • können durch Abstrahieren, Reduzieren, Kombinieren, Variieren und Dekonstruieren Darstellungsmöglichkeiten erproben, auswählen und gezielt einsetzen.

f

  • können Hör-, Riech- Schmeck-, Bewegungs- oder Tasterfahrungen bildnerisch darstellen (z.B. Musik als Videoclip inszenieren).