ERG.4

Sich mit Religionen und Weltsichten auseinandersetzen

 

 

 Vorangehende Kompetenz: NMG.12.3

2

Die Schülerinnen und Schüler können religiöse Praxis im lebensweltlichen Kontext erläutern.

Querverweise

BNE

Rituale

ERG.4.2

Die Schülerinnen und Schüler ...

3

a

  • können Gebäude verschiedener Religionen mit ihrer wesentlichen Ausstattung korrekt benennen, beschreiben (z.B. Eindrücke, Merkmale, Stil) und sachlich erläutern (z.B. Funktion, Gebrauch).  ​Kirche, Moschee, Synagoge, Tempel
  • wissen, wie sie sich als Besucher/in rücksichtsvoll verhalten.

b

  • können Übergangsrituale des Erwachsenwerdens in verschiedenen Religionen und Kulturen erläutern. ​Bar Mizwa, Firmung, Konfirmation, Pubertätsfeste, Hochzeit
orientierungspunkt


c

  • können ausgewählte Gebote und Regeln verschiedener Religionen erläutern und entsprechende Auslegungen, Bräuche und Verhaltensweisen im Alltag erkennen und respektieren (z.B. Ernährung, Kleidung, Ruhezeiten).

d

  • können Angehörigen verschiedener Religionen und Weltsichten begegnen und respektieren, wie sie in ihrer Lebensgestaltung Traditionen einbeziehen (z.B. Rituale in der Familie, in der Gemeinschaft).