HW.3

Konsum gestalten

 

 

 Vorangehende Kompetenzen: NMG.6.4 NMG.6.5

1

Die Schülerinnen und Schüler können Einflüsse auf die Gestaltung des Konsumalltages erkennen.

Querverweise

BNE

Einflüsse auf Konsum

HW.3.1

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • können Lebensstile vergleichen und Gemeinsamkeiten und Unterschiede beschreiben (z.B. Eigentum, Gewohnheiten, Ressourcenverbrauch, Umgang mit Wahlfreiheit, Werthaltungen). ​Wohlstand, Lebensstile, Lebensvorstellungen

  • können unterschiedliche Einflüsse auf die Gestaltung des Konsumalltages erkennen und benennen, sowie deren Bedeutung für das eigene Konsumieren reflektieren (z.B. Marktangebot, finanzielle Ressourcen, Medien, soziales Umfeld).
orientierungspunkt


  • können bei Konsumgütern ausgewählte Marketingstrategien untersuchen und deren Einfluss auf Konsumentscheidungen diskutieren (z.B. Werbe- und Verkaufsstrategien, Marken). ​Marketingstrategien