Der Fachbereich Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG) umfasst die vier inhaltlichen Perspektiven Natur und Technik (NT), Hauswirtschaft (HW), Räume, Zeiten, Gesellschaften (RZG) und Ethik, Religionen, Gemeinschaft (ERG). Im 1. und 2. Zyklus sind die verschiedenen inhaltlichen Perspektiven in einem Fachbereich zusammengefasst. Mit Natur, Mensch, Gesellschaft werden daher sowohl der gesamte Fachbereich vom 1. - 3. Zyklus als auch der Fachbereichslehrplan im 1. und 2. Zyklus bezeichnet. Im 3. Zyklus werden die vier Perspektiven in den jeweils spezifisch ausgerichteten Fachbereichen dargestellt. Es wird also bei NT, HW, RZG und ERG begrifflich zwischen (inhaltlichen) Perspektiven im 1./2. Zyklus und Fachbereichen im 3. Zyklus unterschieden.

Der Fachbereich Natur und Technik im 3. Zyklus umfasst die Fächer Biologie, Chemie und Physik. Räume, Zeiten, Gesellschaften enthält die Fächer Geschichte und Geografie. MINT, Hauswirtschaft sowie Ethik, Religionen, Gemeinschaft sind sowohl als Fachbereiche als auch als einzelne Fächer zu verstehen.

Im Kanton Basel-Landschaft wird im 3. Zyklus im Fachbereich NMG das Wahlpflichtfach MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) angeboten.

Informationen und Lehrplanergänzungen zu den einzelnen Fächern können von der kantonalen Lehrplan Website (www.lehrplan-vs.bl.ch) abgerufen werden.

In den einleitenden Kapiteln sind jeweils zuerst Aussagen aufgeführt, die für den gesamten Fachbereich NMG und über alle drei Zyklen Gültigkeit haben. Im zweiten Teil der Kapitel folgen dann spezifische Hinweise zu den vier inhaltlichen Perspektiven NT, HW, RZG und ERG, beziehungsweise den darin enthaltenen Fächern im 3. Zyklus.

6/web/2018-01-15_nmg_abb1_bl_neu.jpg