SP.6

Bewegen im Wasser

 

Gilt nur für Schulen mit Zugang zu entsprechender Infrastruktur

C

Sicherheit im Wasser

1

Die Schülerinnen und Schüler können eine Situation im, am und auf dem Wasser bezüglich Sicherheit einschätzen und in Gefahrensituationen verantwortungsbewusst handeln.

Querverweise

BNE
EZ

Sicherheit

SP.6.C.1

Die Schülerinnen und Schüler ...

1

1a

  • können Gefahren im, am und auf dem Wasser nennen.

1b

  • können Gefahrensituationen erkennen und die Baderegeln unter Aufsicht einhalten (z.B. Wassertiefe einschätzen).

2

1c

  • können sich in Gefahrensituationen realistisch einschätzen und diese vermeiden.
orientierungspunkt


1d

  • können die Bade- und Tauchregeln einhalten (z.B. tauche nie alleine).

1e

  • können in Gefahrensituationen verantwortungsbewusst handeln.

3

1f

  • können andere auf das Einhalten von Bade- und Tauchregeln aufmerksam machen.
orientierungspunkt


1g

  • können sich selbst und anderen gegenüber verantwortungsbewusst handeln.

1h

  • können Ertrinkungsursachen nennen.

Alarmieren und Retten

SP.6.C.1

Die Schülerinnen und Schüler ...

1

2a

  • können auf Anweisung Alarm auslösen.

2

2b

  • erkennen, wenn eine Person in einer Notlage ist und können Alarm auslösen.
orientierungspunkt


3

2c

  • können Notsituationen erkennen und sinnvolle Massnahmen ergreifen.
orientierungspunkt


2d

  • können grundlegende Techniken des Rettens (z.B. Nacken- und Nackenstirngriff) anwenden.