SP.3

Darstellen und Tanzen

A

Körperwahrnehmung

1

Die Schülerinnen und Schüler können ihren Körper wahrnehmen, gezielt steuern und sich in der Bewegungsausführung korrigieren.

Querverweise

EZ
EZ

Körperwahrnehmung

SP.3.A.1

Die Schülerinnen und Schüler ...

1

a

  • können die Umwelt und sich mit verschiedenen Sinnen wahrnehmen (z.B. taktil, kinästhetisch, vestibulär) sowie Körperteile unterscheiden und benennen.

b

  • können die Stellung des Körpers im Raum wahrnehmen (z.B. Aufstellung auf einer Linie, im Kreis, in versetzten Reihen).

c

  • können Körperteile gezielt steuern.

2

d

  • können Bewegungsanweisungen verstehen und umsetzen (z.B. Korrekturen umsetzen).

e

  • können Körperteile isoliert bewegen (z.B. Schultern, Kopf, Hüfte).
orientierungspunkt


f

  • können auf die Qualität der Bewegung und auf die Körperhaltung achten (Wie stehe ich? Wie fühlt sich die Bewegung an?).

3

g

  • können sich in der Bewegungsausführung spüren und korrigieren.
orientierungspunkt


h

  • können ein Verständnis für den Zusammenhang von Steuerung und Bewegungsqualität entwickeln.