NMG.1

Identität, Körper, Gesundheit - sich kennen und sich Sorge tragen

 

 

3

Die Schülerinnen und Schüler können Zusammenhänge von Ernährung und Wohlbefinden erkennen und erläutern.

Querverweise

BNE

Ernährung, Lebensmittel

NMG.1.3

Die Schülerinnen und Schüler ...

1


a

  • können Lebensmittel untersuchen und nach Kriterien ordnen (z.B. nach Geruch, nach Geschmack, nach Aussehen, nach Erntezeitpunkt, nach Herkunft).

b

  • können Ernährungsgewohnheiten beschreiben und kulturelle Eigenheiten entdecken und die von anderen Menschen respektieren.

c

  • können angeleitet eine Mahlzeit zubereiten (z.B. Znüni, Zvieri, einfaches Essen).

2

d

  • können in Grundzügen die Bedeutung von Wasser und Nährstoffen für eine ausgewogene Ernährung beschreiben.
orientierungspunkt


e

  • können eigene Vorstellungen zur Ernährung mit Modellen vergleichen sowie die Funktion von Modellen im Alltag einordnen (z.B. Ernährungsscheibe, Ernährungspyramide).

f

  • können die Herkunft von ausgewählten Lebensmitteln untersuchen und über den Umgang nachdenken (z.B. lokale, saisonale Produkte; sparsamer/verschwenderischer Umgang mit Lebensmitteln). ​Lebensmittelverschwendung, Footprint

g

  • können Merkmale zum sachgerechten Umgang mit Lebensmitteln beschreiben (z.B. Hygiene, Haltbarkeit, Lagerung, Konservierung).

 Nachfolgende Kompetenzen: HW.4.2 HW.4.3 HW.4.4 HW.4.5 RZG.3.2