M.2

Form und Raum

C

Mathematisieren und Darstellen

M.2.C.1

Die Schülerinnen und Schüler ...

1

a

  • können mit verschiedenen Techniken und Materialien Figuren darstellen (z.B. malen, biegen).

b

  • können Objekte als Figuren und Körper darstellen (z.B. Tisch als Rechteck, eine Baumkrone als Kugel).

c

  • können mit Bauklötzen vorgegebene Körper darstellen.

d

  • können die Aufsicht von Würfelgebäuden auf Karopapier zeichnen.

2

e

  • können die Aufsicht, Vorderansicht und Seitenansicht von Quadern und Würfelgebäuden skizzieren.
  • können Würfelgebäude entsprechend der Aufsicht und Seitenansicht bauen und beschreiben.
orientierungspunkt


f

  • können Würfel und Quader im Schrägbild skizzieren.

g

  • können aus Quadraten und Rechtecken Würfel und Quader herstellen und umgekehrt das Netz von Würfeln und Quadern durch Abwickeln zeichnen.

h

  • können zusammengesetzte Körper skizzieren und beschreiben (z.B. aus Schachteln, Rollen und Prismen).

3

i

  • können das Schrägbild, die Aufsicht, Vorderansicht und Seitenansicht von rechtwinkligen Körpern in einem Raster zeichnen (z.B. 3 versetzt angeordnete Quader).

j

  • Erweiterung: können Strecken und Ebenen in Quadern und Würfeln skizzieren und zeichnen (z.B. Schnittebenen in einem Quader).
  • Erweiterung: können am Computer Körper zeichnen bzw. darstellen.
orientierungspunkt


k

  • können Prismen und Pyramiden skizzieren und als Schrägbild, in der Aufsicht, Vorderansicht und Seitenansicht darstellen sowie deren Netz zeichnen.

l

  • können Skizzen für massstabgetreue Modelle anfertigen oder Modelle herstellen (z.B. Netz eines Satteldaches im Massstab 1: 50).